Seitenbereiche
Inhalt

Welche Änderungen bringt 2018 für geringwertige Wirtschaftsgüter?

Steuernews TV Januar 2018

Welche Änderungen bringt 2018 für geringwertige Wirtschaftsgüter?

Als geringwertige Wirtschaftsgüter galten bisher bewegliche, abnutzbare und selbständig nutzbare Wirtschaftsgüter, deren Anschaffungskosten nicht mehr als 410 Euro netto betrugen. Welche Änderungen bringt das neue Jahr für Schwellen- und Betragswert sowie für die Abschreibungsregelungen? Entdecken Sie mehr in der aktuellen Ausgabe von Steuernews-TV!

Erscheinungsdatum:

SHP Schneck Hofmann & Partner PartG mbB
Kanzlei für Recht & Steuern

SHP Schneck Hofmann & Partner PartG mbB Kanzlei für Recht & Steuern SHP Schneck Hofmann & Partner PartG mbB Kanzlei für Recht & Steuern

Dormagener Straße 78
50129 Bergheim
Deutschland


Fax 02271 / 7577-73

Sie haben noch Fragen?

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.